Wir über uns / Historie

Die Eduard Witter GmbH wurde im Jahre 1917 gegründet und beschäftigte sich in der Hauptsache mit Maschinenbau. Nach dem Tod des Firmengründers im Jahre 1961 übernahmen Lina und Wilhelm Beisel die Firmenleitung. Im Laufe der siebziger Jahre wurde zum bestehenden Betrieb die Sparte Kfz + Industrie aufgenommen. Im Jahre 1990 wurde die Firma in die Branche Maschinen-Motorbau und Kfz-Industrieteile aufgespaltet. 1997 übernahm Herr Volker Theiss von Herrn Dieter Beisel die GmbH-Anteile und baute bis heute die Firma Witter weiter aus. 2008 wurde in Schwetzingen eine neue Filiale eröffnet.


Schwerpunkte:
Lieferung und Beschaffung von Erstausrüster-Qualität in allen Produktbereichen. Beschaffung von Teilen japanischer Marken und gute Verfügbarkeit im Verschleißteile-Sektor. Beschaffung von Ersatzteilen für U.S. Fahrzeuge.
Großes Sortiment von Kfz Ersatzteilen vom A wie Anlasser bis Z wie Zahnriemen auf Lager.


Qualifikationen:
Bestens ausgebildete Verkäufer, überwiegend mit einer Vorausbildung als Kfz-Mechaniker. Somit können wir unsere Kunden bestens beraten und zufrieden stellen.